Drei mutmaßliche ehemalige KZ-Wachmänner in Baden-Württemberg verhaftet

Drei mutmaßliche ehemalige Wachmänner des Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz wurden in Baden-Württemberg festgenommen. Die drei Männer im Alter von 88 bis 94 Jahren aus dem Enzkreis, dem Rhein-Neckar-Kreis und dem Raum Ludwigsburg befinden sich nun in Untersuchungshaft, wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Landeskriminalamt mitteilten. Sie wurden ins Justizvollzugskrankenhaus Hohenasperg bei Ludwigsburg eingeliefert.

Quellen: Mittelbayerische Zeitung