Nazidemonstration in Leonberg

Am Freitag, den 16.09. hatten Neonazis aus dem Spektrum der „Autonomen Nationalisten Göppingen“ eine Demonstration und eine Kundgebung unter dem Motto „Gegen linke Hetze und Gewalt“ in Leonberg angemeldet. Anlass dafür war die Antifaschistische Aktionswoche Leonberg und der Vortrag mit dem freien Journalisten Robert Andreasch, der im Rahmen der Aktionswoche am selben Tag im Jugendhaus stattfand. Die Demonstration der 14 Nazis wurde von ca. 150 GegendemonstrantInnen verhindert.
Quelle: linksunten.indymedia